Als nachfrageorientiertes Dienstleistungszentrum mit Beratungs- und Vernetzungsfunktion trägt das ikuowl  zur langfristigen Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit bei der regionalen Kunststoffindustrie bei.

Mit dem ikuowl ist eine Institution entstanden, die ein durchlässiges und integriertes Ausbildungsangebot vom Verfahrensmechaniker über den Meister und den Techniker bis zum Ingenieur bereithält. Durch eine enge Kooperation nutzen Berufskollegs, Hochschule und die Wirtschaft am Standort Lemgo entstandene Synergien und bieten ein kunststoffspezifisches Netzwerk für die ganze Region.


 

„Das neue Institut für Kunststoffwirtschaft OWL ist ein gelungenes
Beispiel dafür, wie Bildungsinnovation und kommunale Wirtschaftsförderung
sich zum Wohle unserer regionalen Entwicklung verbinden.

Friedel Heuwinkel
(Landrat des Kreises Lippe 1999 – 2015)